RSS Feed     Twitter     Facebook

gibt es noch andere möglichkeiten, ein bios-update durchzuführen ausser mit einer startdiskette?

Schriftgröße:

Frage von Flexagon: gibt es noch andere möglichkeiten, ein bios-update durchzuführen ausser mit einer startdiskette?
…dieweil bei mir ist grad kein laufwerk eingebaut ausser dvd, dann müsst ich nochmal basteln, daher frag ich…vielen dank,flexagon

Beste Antwort:

Answer by hasenkind
Na klar du gehst auf die Webseite vom Hersteller und dort findest du
alles wichtige.
Habe ich mit meinem alten Rechner auch gemacht hat aber Geld gekostet.

Was denken Sie? Antworten Sie jetzt!

Patchnews Anfragen von anderen Besuchern:

  • onboard bios recovery keine diskette
Empfehlen: Twitter Delicious Facebook Digg Stumbleupon Wordpress Googlebuzz Myspace Gmail Newsvine Favorites More
Du kannst einen Kommentar oder, or trackback von deiner eigenen Seite hinterlassen.

3 Kommentare zu “gibt es noch andere möglichkeiten, ein bios-update durchzuführen ausser mit einer startdiskette?”

  1. BarbieQ sagt:

    Du kannst dir auch zwei CDs brennen.
    Auf die eine machst du die BiosDateien incl Flash Programm drauf und die andere ist eine DOS Boot CD
    http://www.bootdisks.us/ms-dos/5/ms-dos-bootable-cd-images.html

    Falls dein Hersteller nur ein Floppy ISO anbietet, kannst du es mit 7Zip entpacken und die Dateien rausziehen.

    Je nach dem wie gut du dich mit DOS auskennst, wirst du Rückfragen haben- keine Scheu, den es ist keine 1-Knopf-Lösung…

    Eventuell hast du auf der BIOS CD eine Datei namens “autoexec.bat” Oft reicht es diese auszuführen…

  2. ffmcowboy sagt:

    Schau auf der Seite des Mainboard Herstellers nach. Bei aktuellen Boards gibt es alternative Möglichkeiten, da die Hersteller auch wissen das kaum noch Diskettenlaifwerke verbaut werden.

    Überlege gut ob Du ein BIOS-äUpdate einspielen willst, da man dies eigentlich nur macht wenn man neu unterstützte Hardware anschließen will, nicht aus Spass, oder weil es halt eine neue Version gibt.

  3. Jens sagt:

    Das meinst kein Diskettenlaufwerk mehr vorhanden ist, wissen die BIOS Hersteller auch und bieten deshalb alternative Möglichkeiten an. Auf CD, auf USB stick und selbst direkt von Windows aus habe ich es gesehen, schaue mal auf der Seite des Hersteller nach.

    Ein BIOS Update ist nicht immer ein zwingendes Muss, wenn du nicht gerade neue Hardware einbauen willst, lasse es bei der alten BIOS Version.

Hinterlasse einen Kommentar

*
BlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de
Entertainment Blogs
blog directory